DCTnet

Aus Pilotenboard Wiki
Version vom 26. Februar 2014, 12:23 Uhr von Schienenschreck (Diskussion | Beiträge) (Portforwarding)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

DCTnet ist ein kostenfreies, inoffizielles Demonstrationsprogramm für den Dyadic Cooperation Test der Lufthansa Firmenqualifikation.

Gruppenmodus
Einzelmodus
Portweiterleitung in einer FritzBox


Features

  • Einzeldurchgänge
  • Über TCP/IP netzwerkfähig (Client/Server Modus)
  • Gruppendurchgänge, wenn Clients verbunden sind
  • Generiert Sondermeldungen, die auch Beladebeschränkungen enthalten können
  • Zeigt nach Ablauf der Bearbeitungszeit die vorgenommene Beladung der Straßen an
  • Gruppenmodus: Teilnehmer haben unterschiedliche Belademöglichkeiten
  • Gruppenmodus: Ausfall einzelner Momentanbeladungsanzeigen der Straßen möglich
  • Gruppenmodus: Sondermeldungen werden nicht beiden Teilnehmern angezeigt

Netzwerksitzung

Der Nutzer, der den Server startet, muss möglicherweise für den benutzen TCP-Port (standardmäßig 32020) eine Portweiterleitung im Router einrichten. Außerdem muss er allen Teilnehmern seine IP-Adresse mitteilen (nachgucken z.B. unter http://ip4.me).

Ihr braucht für Gruppendurchgänge sinnvollerweise noch eine Sprechverbindung (z.B. Telefon, Skype, Teamspeak, ...).

Download

https://www.box.com/s/a73xtr3jyud71mo2gy6g

Versionen / Updates

(bei Updates einfach das Setup darüberinstallieren)

  • v0.1.1 - Reihenfolge der Felder; aktuelle und vorherige Eingaben mit * löschen, nächstes Feld mit Enter
  • v0.2.0 - Unterschiedliche Sondermeldungen und Beladeoptionen im Teamdurchgang; Anzeige der aktuellen Beladung während eines Teamdurchgangs (Ausfall einzelner Anzeigen möglich); zufällige Durchgangslänge; Sondermeldungen können direkt am Anfang vorkommen
  • v0.2.1 - Bugfix: Anzeige der maximalen und der tatsächlichen Beladung am Ende des Durchgangs sollte wieder funktionieren.

Feedback

...bitte in dieses Thema schreiben.